cue Dateien mit dem Mac brennen und mp3’s splitten



Die cue-Datei ist eine reine Text-Datei, die verschiedene Metadaten (z. B. Dateiname, Titellänge, Gesamtspieldauer) von mp3-Alben oder Images von Audio-CDs enthält. Die cue-Datei wird benötigt, um eine “normale” Audio-CD mit den entsprechenden Titeln und Titel-Markern zu brennen oder aber einem Audio / mp3-Player diese Informationen zu geben.

Ich habe eine große mp3 und ein passende cue-Datei. Wie bekomme ich die mp3-Dateien separiert bzw. diese cue-Datei als Audio-CD gebrannt?

Genau vor dem Problem stand ich. Mein Brennprogramm Roxio Toast 11 Titanium Pro beherrscht leider das Brennen von cue-Dateien nicht. Aber es gibt eine kostenlose Alternative: Burn - damit kann man .cue Files auf CD brennen, prima!

  1. Burn downloaden
  2. Burn starten
  3. über Ablage -> Öffnen oder Command+O die cue-Datei öffnen
  4. brennen
  5. rippen mit dem Tool der Wahl (z.B. iTunes)
  6. fertig

Und das war es schon - relativ einfach, oder? Wenn man weiß wie’s geht :-)


Kommentar hinzufügen
 bei Twitter empfehlen Twitter   bei Google+ empfehlen Google+   bei Facebook empfehlen Facebook

Social Web

Folge mir auf Twitter! cy-man.de auf Facebook RSS Feed

Letzte 3 Kommentare

Themenwolke

  MacBook Air     Review     Twitter     Windows     Flatpress     Datenschutz     Synology     MacBook Pro     Musik     Antispam     Bilder     ownCloud     Reisen     Backup     Social     Virtualisierung     Internet     Audio     iPhone     Security     Computer     Kaffee     Fotografie     Scripte     Mac     iPad     Apple     Podcast     Cloud     Lustig     Video     Hacking     Neues     Fritz     Linux     MacPro     HowTo     Verschiedenes     iPod     Gewinnspiel     Gadgets     OS X  

Keybase / PGP

Wer gern verschlüsselt mit mir kommunizieren möchte, der findet auf Keybase meinen public PGP Key.

Für mehr Transparenz

Ich respektiere deine Privatsphäre: hier kannst du den Piwik Webanalyse Cookie deaktivieren.